Kategorie: Aktuelle Themen

Prokrastinieren – oder vom Umgang mit Prüfungsstress

Du fängst an, plötzlich und unerwartet die Tassen in der WG-Küche zu spülen, freiwillig und alle, auch spürst Du das dringende Bedürfnis vor dem Einräumen der Tassen die gesamte Küche einer Tiefenreinigung zu unterziehen, selbst die Fenster werden geputzt … was ist das? Woher kommt dieser zeitaufwändige Reinigungsaktionismus? Und das alles kurz vor den wichtigen Prüfungen am Semesterende! Man nennt das „Prokrastination“ – gemeint ist damit die Erledigung von weniger wichtigen Arbeiten bei gleichzeitiger Vermeidung der eigentlich dringlichen Aufgaben. Wieso prokrastinieren Menschen dergestalt? Es kann sein, dass sich ein riesigerLies weiter